Image
Haste Töne - Moderner Chor der TU Kaiserslautern
 

Archiv Sonntag, 17:00 Uhr, Konzert, Moderner Chor Haste Töne der TU Kaiserslautern unter der Leitung von David Punstein
22.01.17  Semesterkonzert WS 2016/2017 in der Spielstätte Audimax der TU Kaiserslautern
Concert@1x

Semesterkonzert WS 2016/2017

22. Januar 2017 um 17.00 Uhr im Audimax der TU Kaiserslautern

Anfahrt
Erwin-Schrödinger-Straße 1, 67663, Kaiserslautern, Deutschland

Anfahrt

Audimax der TU Kaiserslautern

Gegründet 1970 als technisch-naturwissenschaftliche Universität ist die Technische Universität Kaiserslautern heute die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Trotz ihres vergleichsweise jungen Alters hat sich die TU Kaiserslautern bereits eine hervorragende Reputation erarbeitet und belegt in Hochschulrankings in diversen Kategorien Spitzenplätze. Im Bundeswettbewerb Exzellenz in der Lehre erhielt sie im Oktober 2009 eine Auszeichnung.[5] Als Campus-Universität mit rund 14.700 Studenten bietet sie in zwölf Fachbereichen ein breit gefächertes Studienangebot an. Die meisten Studiengänge besitzen einen interdisziplinären Ansatz, verbinden somit verschiedene Fachgebiete.» weiterlesen


Archiv Montag, 19:50 Uhr, Konzert, Moderner Chor Haste Töne der TU Kaiserslautern unter der Leitung von David Punstein
26.06.17  Konzert zur Langen Nacht der Kultur in der Spielstätte Fruchthalle
Concert@1x

Anfahrt
Fruchthallstraße 10, 67655, Kaiserslautern, Deutschland

Anfahrt

Fruchthalle

Die Fruchthalle in Kaiserslautern wurde zwischen 1843 und 1846 nach Plänen von August von Voit im Stil der italienischen Frührenaissance erbaut. Unterhalb des Gebäudes befand sich ursprünglich Sumpfgebiet, deshalb steht die Fruchthalle auf mehreren Pfeilern. Sie diente zunächst als Markthalle für Getreide („Frucht“), 1848/49 war der Bau Sitz der pfälzischen Revolutionsregierung. Nach mehreren Umbauten im Inneren wird die Fruchthalle heute als städtische Veranstaltungshalle für Konzerte und andere kulturelle Angebote genutzt. Sie gilt als Baudenkmal von außergewöhnlichem Rang. Der langgestreckte, dreigeschossige Bau liegt heute auf einer Verkehrsinsel im Stadtinnern. Stilistisch erinnert er an die Palazzi der florentinischen Frührenaissance. Die Fassade ist durch waagerechte Sandsteinbänder und stockweise unterschiedliche Fensterformen gegliedert. Das weit vorkragende, flach geneigte Walmdach ist mit Schiefer gedeckt. An der Südostecke befindet sich ein Stadtwappen des Kaiserslauterer Bildhauers Adolf Bernd (1934), neben der Südwestecke ein Kriegerdenkmal für die im Ersten Weltkrieg Gefallenen des 23. Königlich-Bayerischen Infanterieregiments (Bildhauer Sepp Mages, Architekten Fritz und Hans Seeberger, 1931). Der Brunnen vor der Westfassade stand ursprünglich am Fackelrondell (vor dem ehemaligen Kaufhaus Karstadt) und wurde 1975 hierher versetzt. Im Obergeschoss befindet sich seit dem Umbau von 1891 ein fünfschiffiger Festsaal, der sich über zwei Stockwerke erstreckt, mit tonnengewölbter Kassettendecke; die umlaufende Galerie hat eine hölzerne Brüstung. Der plastische Schmuck und insbesondere die gründerzeitliche Farbgebung mit Grau und Gold wurden bei der Restaurierung 2005/2006 wiederhergestellt.» weiterlesen


Archiv Sonntag, 17:00 Uhr, Konzert, Moderner Chor Haste Töne der TU Kaiserslautern unter der Leitung von David Punstein
10.06.18  Jubliäumskonzert 30 Jahre Haste Töne in der Spielstätte Audimax der TU Kaiserslautern
Concert@1x

Konzertreise durch die Welt der Musicals. Instrumentalbegleitung durch Mitglieder von Van den Plas.

Terminkategorie
Jahreskonzert

Anfahrt
Erwin-Schrödinger-Straße 1, 67663, Kaiserslautern, Deutschland

Anfahrt

Audimax der TU Kaiserslautern

Gegründet 1970 als technisch-naturwissenschaftliche Universität ist die Technische Universität Kaiserslautern heute die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Trotz ihres vergleichsweise jungen Alters hat sich die TU Kaiserslautern bereits eine hervorragende Reputation erarbeitet und belegt in Hochschulrankings in diversen Kategorien Spitzenplätze. Im Bundeswettbewerb Exzellenz in der Lehre erhielt sie im Oktober 2009 eine Auszeichnung.[5] Als Campus-Universität mit rund 14.700 Studenten bietet sie in zwölf Fachbereichen ein breit gefächertes Studienangebot an. Die meisten Studiengänge besitzen einen interdisziplinären Ansatz, verbinden somit verschiedene Fachgebiete.» weiterlesen


Archiv Samstag, 12:00 Uhr, Dauer: 1 Tag, 1 Stunde, Workshop, Moderner Chor Haste Töne der TU Kaiserslautern unter der Leitung von David Punstein
11.05.19  Chorfreizeit in der Spielstätte JH Homburg
Workshop@1x

Hier der vorläufige Zeitplan an diesem Wochenende:

Sa - 12:00 Uhr Mittagessen
13:00 - 14:00 Uhr Probe (Zusammen)
14:00 Uhr Zimmer beziehen
14:30 - 15:00 Uhr Bass
15:00 - 15:30 Uhr Tenor
15:30 Uhr Kaffeepause
16:00 - 16:30 Uhr Alt
16:30 - 17:00 Uhr Sopran
18:00 Uhr Abendessen
19:00 - 20:00 Uhr Probe (Zusammen)

So - bis 09:30 Uhr frühstücken und Zimmer räumen
10:00 - 12:00 Uhr Probe (Zusammen)
12:00 Uhr Mittagessen

Anfahrt
Am Mühlgraben 30, 66424 Homburg, Deutschland

Anfahrt

JH Homburg

Commercial@1x

Jugendherberge ist vom Bahnhof Homburg leicht zu Fuß erreichbar.


Archiv Donnerstag, 20:00 Uhr, Probe, Moderner Chor Haste Töne der TU Kaiserslautern unter der Leitung von David Punstein
16.05.19  Probe 1605 in der Spielstätte Mensa 4
Rehearsal@1x

Test von Änderungen

Anfahrt
Mensa 4 TU Kaiserslautern

Anfahrt


Archiv Samstag, 19:30 Uhr, Konzert, Moderner Chor Haste Töne der TU Kaiserslautern unter der Leitung von David Punstein
16.11.19  Exploring all the things we are in der Spielstätte Audimax der TU Kaiserslautern

Im ersten Konzertteil möchte der Chor zeigen, was alles in ihm lebt – welche Bandbreite im Chor vertreten ist. So werden einzelne Solobeiträge oder Beiträge in kleineren Ensembles zu hören sein. Stilistisch bunt gemischt: Von Funk, über Pop, Rock, Musical oder Jazz – ob Englisch, Deutsch oder Italienisch – ob Max Raabe, Brenda Russel oder Robbie Williams – für jeden sollte etwas dabei sein.

In der zweiten Konzerthälfte zeigt dann der Chor als großes Ensemble einen erneut stilistisch bunten Blumenstrauß – u.a. mit dabei sein werden „Let It Go“ aus „Frozen“, „Uptown Funk“ von Bruno Mars oder auch der Jazzstandard „All The Things You Are“.

Anfahrt
Erwin-Schrödinger-Straße 1, 67663, Kaiserslautern, Deutschland

Anfahrt

Audimax der TU Kaiserslautern

Gegründet 1970 als technisch-naturwissenschaftliche Universität ist die Technische Universität Kaiserslautern heute die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Trotz ihres vergleichsweise jungen Alters hat sich die TU Kaiserslautern bereits eine hervorragende Reputation erarbeitet und belegt in Hochschulrankings in diversen Kategorien Spitzenplätze. Im Bundeswettbewerb Exzellenz in der Lehre erhielt sie im Oktober 2009 eine Auszeichnung.[5] Als Campus-Universität mit rund 14.700 Studenten bietet sie in zwölf Fachbereichen ein breit gefächertes Studienangebot an. Die meisten Studiengänge besitzen einen interdisziplinären Ansatz, verbinden somit verschiedene Fachgebiete.» weiterlesen


Archiv Montag, 20:00 Uhr, Probe, Moderner Chor Haste Töne der TU Kaiserslautern unter der Leitung von David Punstein
13.01.20  Probe (Montag!) in der Spielstätte Mensa 4
Rehearsal@1x

Anfahrt
Mensa 4 TU Kaiserslautern

Anfahrt


Archiv Donnerstag, 20:00 Uhr, Probe, Moderner Chor Haste Töne der TU Kaiserslautern unter der Leitung von David Punstein
23.01.20  Probe in der Spielstätte Mensa 4
Rehearsal@1x

Anfahrt
Mensa 4 TU Kaiserslautern

Anfahrt


Archiv Donnerstag, 20:00 Uhr, Probe, Moderner Chor Haste Töne der TU Kaiserslautern unter der Leitung von David Punstein
30.01.20  Probe

Archiv Freitag, 19:00 Uhr, Dauer: 3 Stunden, Workshop, Moderner Chor Haste Töne der TU Kaiserslautern unter der Leitung von David Punstein
07.02.20  Gospelworkshop in der Spielstätte Audimax der TU Kaiserslautern
Workshop@1x
Weitere Termine 08.02.20

Anfahrt
Erwin-Schrödinger-Straße 1, 67663, Kaiserslautern, Deutschland

Anfahrt

Audimax der TU Kaiserslautern

Gegründet 1970 als technisch-naturwissenschaftliche Universität ist die Technische Universität Kaiserslautern heute die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Trotz ihres vergleichsweise jungen Alters hat sich die TU Kaiserslautern bereits eine hervorragende Reputation erarbeitet und belegt in Hochschulrankings in diversen Kategorien Spitzenplätze. Im Bundeswettbewerb Exzellenz in der Lehre erhielt sie im Oktober 2009 eine Auszeichnung.[5] Als Campus-Universität mit rund 14.700 Studenten bietet sie in zwölf Fachbereichen ein breit gefächertes Studienangebot an. Die meisten Studiengänge besitzen einen interdisziplinären Ansatz, verbinden somit verschiedene Fachgebiete.» weiterlesen


Archiv Samstag, 11:00 Uhr, Dauer: 5 Stunden, Workshop, Moderner Chor Haste Töne der TU Kaiserslautern unter der Leitung von David Punstein
08.02.20  Gospelworkshop in der Spielstätte Audimax der TU Kaiserslautern
Workshop@1x
Weitere Termine 07.02.20

Anfahrt
Erwin-Schrödinger-Straße 1, 67663, Kaiserslautern, Deutschland

Anfahrt

Audimax der TU Kaiserslautern

Gegründet 1970 als technisch-naturwissenschaftliche Universität ist die Technische Universität Kaiserslautern heute die einzige technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz. Trotz ihres vergleichsweise jungen Alters hat sich die TU Kaiserslautern bereits eine hervorragende Reputation erarbeitet und belegt in Hochschulrankings in diversen Kategorien Spitzenplätze. Im Bundeswettbewerb Exzellenz in der Lehre erhielt sie im Oktober 2009 eine Auszeichnung.[5] Als Campus-Universität mit rund 14.700 Studenten bietet sie in zwölf Fachbereichen ein breit gefächertes Studienangebot an. Die meisten Studiengänge besitzen einen interdisziplinären Ansatz, verbinden somit verschiedene Fachgebiete.» weiterlesen


Archiv Donnerstag, 20:00 Uhr, Probe, Moderner Chor Haste Töne der TU Kaiserslautern unter der Leitung von David Punstein
13.02.20  Probe (Letzte im Wintersemester) in der Spielstätte Mensa 4
Rehearsal@1x

Anfahrt
Mensa 4 TU Kaiserslautern

Anfahrt

Diese Website nutzt Cookies um z. B. durch Analyse des Besucherverhaltens die Website stetig zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.